Leben

Seit 2016 Redakteurin bei „Brigitte“ (Ressort Reportage/Zeitgeschehen/Kultur)

2011–2018 freie Autorin, Redakteurin und Textchefin (v.a. für die verschiedenen Hefte der „Brigitte“-, der „Spiegel“- und der „Geo“-Gruppe)

2013 und 2014 Pauschalistin beim „Spiegel“ (Ressort Sonderthemen)

2009–2010 freie Afrika-Korrespondentin in Kapstadt (FAS, „Die Zeit“, „Chrismon“, u.a.)

2008 Gastredakteurin bei der türkischen Tageszeitung „Radikal“ in Istanbul und Arbeit als freie Reporterin (FAS und „stern“)

2006–2009 Redakteurin und Pauschalistin bei „Brigitte“

2004–2005 Redakteurin bei der „Sächsischen Zeitung“ in Dresden

2003 Gastredakteurin bei der deutsch-jüdischen Wochenzeitung „Aufbau“ in New York

2000–2003 freie Reporterin für „Süddeutsche Zeitung“ und Bayerischen Rundfunk (Bayern2Radio)

1997–2002 Journalistikstudium an der LMU München und trimediale Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule mit Stationen in Hamburg (taz), Paris (DPA) und Brüssel (ZDF)

Soziales Historisches Kurioses